Venedig stinkt

Kurzfilm

Über dieses Projekt

Das heutige Venedig. Amerikanische Wissenschaftler haben durch Zufall den anscheinend letzten Erben Giacomo Casanovas (1725-1798) ausfindig gemacht. Es handelt sich um den 46 Jahre alten Venezianer Luca Clabot, der von seinem plötzlichen Ruhm nicht gerade begeistert ist. »Irgendwer musste es ja sein!«, kommentiert er den Medienrummel und Run auf seine Person. Etwa ein Jahr nach der Entdeckung ist er bereit sich in einem Dokumentarfilm vorzustellen, wenn er dafür künftig in Ruhe gelassen wird.

Wer war eigentlich Casanova und wer ist Luca Clabot? Um was gehts in meinem Studium? Wer bin ich, wer seid ihr und was wollt ihr? Kann es sein, dass ihr gar nicht seid und nur ich bin oder umgekehrt?

Wie auch immer – es gibt nur eines, was wir mit Sicherheit wissen:
Luca Clabot – Rassepferd – ist ein Multitalentkünstler. Er hat zweifellos das gewisse Etwas, kann es aber nicht gebrauchen. »Ich wurde an einem kalten Märznachmittag geboren, der Nordsüdwind zerzauste mir die nicht vorhandenen Haare. Die Temperatur lag zwischen 12 und 13 Grad, als ich die Akademie der Schönen Künste in Venedig absolvierte.«, gesteht er.

Details

  • PERSON ICONHochschule Darmstadt
  • BESCHRIFTUNG ICONDiplom Kurzfilm
  • UHR ICON2015
Venedig Stinkt Projektbild Venedig Stinkt Projektbild Venedig Stinkt Projektbild Venedig StinktProjektbild Venedig Stinkt Projektbild Venedig StinktProjektbild Venedig Stinkt Projektbild Venedig Stinkt Projektbild Venedig Stinkt Projektbild Venedig Stinkt Projektbild Venedig Stinkt Projektbild

»ETCETERA« Design & Siebdruckstudio – Leipzig 2018   Impressum